Sonntag, 9. Februar 2014

kulinarisches vom wochenende


letzte woche hatte ich zu wenig (essens-)reste zum mitnehmen für die arbeit und mußte mich tatsächlich trotz trainings (es waren immerhin 6 einheiten die woche) noch an den herd stellen.... da ich abends jedoch nur wenig motiviert bin zu kochen, muß es natürlich schnell gehen und dennoch lecker werden ;-)

wir hatten noch eine zucchini im gemüsefach, außerdem hatte mir mein kollege vor kurzem eine riiieeesen tüte getrockene steinpilze mitgebracht. selbstgesammelt. von seiner mutter. darüber habe ich mich wie doof gefreut. ich liebe steinpilze. und was getrocknete pilze im laden kosten, das wissen wohl die meisten.

es gab also eine fixe zucchini-steinpilz-kartoffel-pfanne




und die war wirklich ultra-köstlich!

gestern gab es einen auflauf. hm. na ja. früher gab es öfter mal was überbackenes im hause elbmöhre. seit einigen jahren - speziell seitdem ich mich vegan ernähre - gab es das nicht mehr. und auch "fette" sahnesoßen sind äußerst selten geworden. gestern hat uns wer-weiß-was geritten und wir bereiteten einen blumenkohl-kartoffel-auflauf




pellkartoffeln und blumenkohl kochen und in scheiben und stücken in eine auflaufform geben. zwiebel anbraten bis sie farbe bekommen, sahne hinzugeben, mit salz/pfeffer und muskatnuß würzen und die soße dann über den auflauf verteilen. wilmersburger käse drüber und ab in den ofen - fertig ist die laube.

das ergebnis war ok. ist aber absolut nicht mehr unser ding. der geschmack des feinen gemüses wird derart (unnötig!) überladen und gekillt, da mögen wir es lieber "pur". und ursprünglich. ohne käse. und ohne sahnesoße ;-)


heute gab es chinesisches auf die teller



gemüse



und tofu algen (überraschend schmackhaft!)



in die pfanne, alles kurz (aber kräftig) anbraten, mit etwas sojasoße ablöschen und mit reis servieren



- guten appetit!

:-) 


Kommentare:

  1. Wie immer: Alles voll lecker! Auch der Kartoffel-Blumenkohlauflauf. Ich steh total auf herzhafte Sahnesaucen. ;-) Woher hast du denn den Tofu? Algentofu hab ich noch nie gesehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. es war ja auch lecker. aber anders (also ohne) schmeckt es uns eben mittlerweile leckererer ;-)
      den algen tofu hab ich von hier:
      http://shop.tofunagel.de/epages/TofumanufakturC_NagelGmbH.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/TofumanufakturC_NagelGmbH/Products/0156
      schmeckt total super, den kann ich wirklich nur empfehlen :-)
      liebe grüße!

      Löschen