Sonntag, 13. April 2014

wochenendausklang


bis auf den wettkampf heute (bei dem ich mit einem schnitt von 5:25 knapp eineinhalb minuten schneller war, als letzte woche - yeehaaa :-), haben wir das ganze wochenende geschlunzt. ok, bis auf bisschen shoppen. und bisschen haushalt. und bisschen kochen.... ansonsten: nur geschlunzt.

apropos kochen ;-) bei gourmande inspiriert haben wir heute pak choi mit kokosmilch zubereitet. boah, das war wirklich köstlich. wobei ich mich ja ursprünglich auf einer falschen fährte befand und mich auf mangold freute. na ja. manchmal bin ich ein wenig... durcheinander.

aber nun zurück zum pak choi! in unserer pfanne haben sich zu diesem auch noch möhren, lauch, zwiebeln und knoblauch gesellt.


eine gute mischung.



zutaten:

drei möhren
zwei zwiebeln
eine stange lauch
zwei zehen knoblauch
zwei bund (?) pak choi
1 dose kokosmilch
salz/pfeffer

zwiebeln in eine pfanne mit öl geben. möhren nach ca. 2 minuten hinzugeben. beides scharf anbraten. lauch zugeben. kurz mit anschmoren, dann mit kokosmilch ablöschen. die stängel vom pak choi hinzugeben. kurz köcheln lassen. ganz zum schluß das grün vom pak choi hinzu und nicht mehr kochen. fertig. mit reis und brat-räuchertofu servieren. lecker!



und dann möchte ich noch kurz meine neuesten errungenschaft mit euch teilen: et voila - meine beiden neuen BPA-freien metalltrinkflaschen von klean kanteen:

auf dem foto seht ihr eine. von beiden ;-)


die beschichtung im inneren meiner siggflaschen löste sich leider mit der zeit ein bisschen auf. und der inhalt der flaschen schmeckte leicht metallisch :-( dabei habe ich damals (vor einem jahr oder so), extra sigg flaschen gekauft, weil ich vom plastik weg wollte und weil ich von der qualität überzeugt war. nun mußte ich mich gestern doch eines besseren belehren lassen und aus diesem grunde wurden die beschichteten aluflaschen durch lebensmittelechte edelstahlflaschen ersetzt. ich glaube, das war eine sehr gute entscheidung (auch wenn die flaschen ein kleines vermögen kosten....)!



wer also trinkflaschen sucht, für sport und/oder outdooraktivitäten: ich bin mit den flaschen mehr als glücklich. denn sie sehen nicht nur gut aus :-)


Kommentare:

  1. Schon wieder ein Wettkampf? Du läßt es ja ganz schön krachen :-)

    Auch wenn ich nicht gerade für gesundes Essen berühmt bin: Das Pfannengericht sieht lecker aus :-)

    Grüße nach HH
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja... wer es hier wohl krachen läßt ;-)
      das mit den zwei wettkämpfen direkt hintereinander war eher zufall. der nächste dauert jetzt wieder ein paar wochen. von daher: alles im rahmen.
      aber ja, ich mag wettkämpfe und freue mich, daß bald die triathlon-saison losgeht!
      grüße zurück :-)

      Löschen