Donnerstag, 26. Juni 2014

maultaschen


gestern - nach dem tempolauftraining - riefen maultaschen nach mir, die unbedingt zubereitet werden wollten.



nein, ganz so war es nicht. aber ich brauchte dringend noch was zu essen für heute und morgen und da blieb mir wohl oder übel nichts anderes übrig, als meinen wohlverdienten feierabend noch ein wenig nach hinten zu verschieben.

und himmel, es hat sich gelohnt: die waren total lecker!

zu den maultaschen gab es zucchini-tomaten-zwiebel-knoblauch-gemüse. das harmonierte wirklich hervorragend. allerdings ist (leider) noch kein wochenende und deshalb gibt es davon heute nur ein unschönes smartphone-foto



mmmhhh - die machten ordentlich satt und bildeten eine wunderbare grundlage für mein heutiges rennradtraining (52km). das hat spaß gemacht, denn es regnete nur ganz kurz (dafür allerdings echt dicke tropfen) und die straßen waren herrlich leer. yeah. wo die wohl alle waren?


schöner abend noch!


Kommentare:

  1. Hunger!!!

    Ja, wo waren die denn alle? ;-)))

    Schönen Abend noch :-)

    LG Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also, wenn deine route an die ostsee feststeht und du dann zufällig hier vorbeiläufst, dann koche ich gern für dich :-D

      Löschen