Freitag, 1. Mai 2015

schöner f(r)eiertag


wir haben heute den tag und das einigermaßen gute wetter genutzt, um eine runde in der "umgebung" zu drehen...




ein grindelhochaus




die alte post (an der schlüterstraße) 




gebäude auf dem unigelände der universität hamburg




hamburg ist eine unglaublich schöne stadt!


22 kilometer auf den rädern machen hungrig :o) deshalb machten wir einen kurzen boxenstopp im cafe koppel in der langen reihe. dort gibt es eine täglich wechselnde auswahl an vegetarischen und veganen gerichten und eine tolle auswahl an leckeren kuchen und torten - auch dorthingend gibt es natürlich vegane alternativen!




ich hatte einen sojamilchkaffee und ein stück rhabarberstreuselkuchen - der war wirklich richtig köstlich!

gut gestärkt machten wir dann noch einen abstecher an die alster




wieder zu hause hatten wir dann einen bärenhunger



wildkräutersalat und schnitzel - obermegalecker :-D


leider sind die temperaturaussichten für morgen auch nicht besser, als heute. und 13 grad sind uns zum rennradfahren einfach noch zu kalt... da werden wir wohl auch morgen wieder eine schöne tour durch hamburg machen ;-)))

einen traumhaften restabend für euch!


Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    ich war ja heute das erste Mal überhaupt in einem veganen Restaurant. Aber irgendwie haben die es nicht geschafft, das das Essen auch nur halb so lecker aussah und klang wie die Sachen, von denen du immer berichtest :-(
    Ich muss denen wohl mal deine Seite und Rezepte empfehlen, ich glaube da könnten die noch einiges lernen :-)))
    Ich hoffe, ihr hattet Samstag und heute noch einigermaßen Wetter.
    Liebe Grüße nach Hamburg
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bist du mir einen voraus, liebe helge. ich war nämlich noch nie vegan essen (aus gutem grund offenbar) :-D aber wars denn lecker?
      liebe grüße,
      sandra

      Löschen