Samstag, 30. Mai 2015

trübe aussichten....


in anbetracht der tatsache, daß wir heute den vorletzten tag des monats mai haben, könnte man davon ausgehen, der sommer habe dieses jahr verschlafen :-/

donnerstag stand das letzte schwimmtraining vor saisonstart auf dem plan. es war nach wie vor übelst kalt....



da schwimmt man seine runden, so schnell wie möglich und ist froh, wenn man das wasser wieder verlassen darf (wobei die kälte nach dem verlassen fast noch schlimmer wurde - die finger fingen erst unter der dusche wieder an, lebendig zu werden. schön, wenn der schmerz nachlässt...)



bei solchen temperaturen darf man sich doch auch noch mal lieblings-weihnachts-kekse backen lassen, nicht wahr?



einen vorteil muß das wetter schließlich haben :-D

ansonsten gab es diese woche zweimal burger auf die teller. inspiriert vom super leckeren burger von vincent vegan haben wir unsere eigenen fast food brötchen gebastelt.



ich sage es ja immer wieder: gesund kann auch lecker ;-)




selbtsgemachte mayonnaise, ketchup, salat, burger-patty, cornichons, tomaten, eine scheibe käse, selbstgemachten guacamole - et voilà: zweitbester veganer burger in town :-D

 

wobei. ich würde sagen, er war mindestens genauso gut, wie der von vincent vegan. velleicht sogar ein kleines bisschen besser. na klar ;-))))

zum nachtisch gab es eis. wenn schon, denn schon!



neu entdeckt und für gut befunden :-)



heute haben wir besuch. für die anderen gab es leckeres (gekauftes) vom griechen



ich hingegen feierte meine eigene pastaparty :-))))))



jetzt warte ich noch auf zwei, drei grad temperaturanstieg und sonne... das wird sich doch wohl machen lassen - bis morgen ;-)


ein schönes restwochenende für euch!!!


Kommentare:

  1. Wer seit März ohne Handschuhe fahrradfährt, den kann kaltes Wasser beim Schwimmen doch nicht schrecken, oder? :-D

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf keinen fall ;-)
      je kaelter - desto besser (quasi)
      na ja. oder so aehnlich ;-))))))

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    ui, musstet ihr wirklich in das kalte Gewässer zum Schwimmen?
    Ich hoffe, du bist nicht erfroren.
    Wir durften ja wenigstens im Schwimmbad schwimmen :-)
    Ich freue mich schon darüber zu lesen, wie der Saisonstart verlaufen ist
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhuuu helge, oh du eine meiner beiden heldinnen :-D
      nach deinem (eurem) tollen bericht trau ich mich ja gar nicht, von meinem "kurzen" erlebnis zu schreiben. so viel aufregendes gibt es auch gar nicht zu berichten. aber ich schau mal, was sich machen läßt ;-)))))
      liebe grüße!

      Löschen
  3. Stand Mitte Juni - unverändert frisch draußen ;)
    Egal, wir machen das Beste draus und zum Laufen mag ich es eh gerne ein wenig kühler. Und bei den Temperaturen schmecken Sachen wie Milchreis oder eben selbstgebackene Weihnachts...ähm...Sommerkekse auch besser ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin frau mohr
      schon wieder halber monat rum? kann nicht sein. temperaturen sind gleich (ok, bisschen wärmer isses schon), allerdings ist das wasser mittlerweile 5 grad wärmer :-D und ja, die sommerkekse schmecken ein hauch nach weihnachten, aber es ist mir vollkommen wurscht - ich war schon immer etwas anders, als die anderen kinder ;-))))))))
      ich glaube nächste woche, da wirds was!
      liebe grüße
      und ein schönes wochenende für dich :-)
      sandra

      Löschen