Freitag, 13. März 2015

langer lauf


jetzt wird es ernst. ich habe mich endlich für einen (meinen ersten) halbmarathon angemeldet. im april ist es soweit :o) das ist nicht mehr allzu lang hin. nun heißt es also wieder fleißig trainieren, trainieren, trainieren... neben dem regulären triathlontraining. versteht sich von selbst, ne?!

wie es der zufall wollte bin ich gestern schon mal einen langen lauf gelaufen. tja ;-)

das wetter verprach, daß frühling wird. HA! von wegen. getäuscht hat es mich. übelst getäuscht!



dabei sah es so schön aus...



aber kalt war es. und weil ich dem wetter blind vertraut habe, war meine klamottenwahl leider die völlig falsche! so wurde ich auf den gesamten 14,25 kilometer fast überhaupt nicht richtig warm.... das hatte ich - ehrlich gesagt - bisher noch nie :-/ und auf einmal war ich froh, daß ich meinen plan zu rennradeln im laufe des tages über den haufen geworfen hatte!

nichtsdestotrotz war es ein schöner lauf. kalt, aber schön :o)




auf den letzten kilometern dunkelte es schon recht schnell ab. doch trotz offensichtlicher dunkelheit ist der himmel über hamburg immer noch sehr lange sehr hell.  





müde waren meine knochen hinterher. und heute auch noch am vormittag. tja. das war wohl zu erwarten, nachdem ich wochenlang nicht so wirklich lang gelaufen war.... aber jetzt! jetzt werden wieder andere saiten aufgezogen - yeehaaaa !

ein schönes wochenende für euch :-)


Kommentare:

  1. Andere Saiten? Das wird auch Zet, ich will hier endlich von Trainingszucht und -ordnung lesen! :-)))

    Also zieh Dich warm an! ;-)

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ay ay, sir!
      melde gehorsamst: 2500 meter schwimmen erfolgreich absolviert!
      :-)))
      schönes wochenende, lieber volker

      Löschen