Dienstag, 8. Juli 2014

aus drei mach zwei


nun ist es amtlich: mein erster olympischer triathlon wird aller voraussicht nach ein olympischer duathlon werden.

ich werde erstmal starten, klar. und schwimmen und radfahren. dafür habe ich monatelang trainiert. aber ich habe eine sehnenscheidenentzündung im schienbein und muskelfaserirgendwas in der wade und werde (höchstwahrscheinlich) schlicht und ergreifend nicht laufen können. und das werde ich auch direkt beim wechsel vom schwimmen aufs rad merken, ob es geht. oder eben nicht. der schmerz ist sofort da. wenn er da ist. falls es unerwartet gehen sollte, dann sehen wir spontan weiter ;-)

entgegen meiner natur halte ich jetzt zunächst einmal die füßlein still. heute war ich zum beispiel saunen. einfach so. wobei ich rad und schwimmen durchaus trainieren darf. und auch trainieren werde. aber ein paar tage komplett ruhe können auch nicht schaden... (schauen wir mal, wie lange ich das aushalte :-D )


Kommentare:

  1. Eine ganz schnelle und gute Besserung wünsche ich dir! Als begeisterte Läuferin kann ich so richtig nachfühlen, wie hart das ist, wenn man nicht laufen darf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ja, das ist wirklich doof. allerdings habe ich ja noch zwei andere sportarten, bei denen ich mich ordentlich austoben kann. das ist das gute am triathlon ;-) allerdings ist laufen die "unkomplizierteste" von den dreien und es fehlt mir jetzt schon :-(

      Löschen
  2. Nicht schön :-( Ich drücke die Daumen, dass Du das Problem schnell wieder los bist und eventuell doch den ganzen Triathlon genießen kannst.

    LG Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hhmmm. nee, nicht schön. gar nicht schön.
      bisher war es bei meinen verletzungen immer so, daß ich zwar schmerzen hatte, die aber immer erst nach dem laufen. laufen ansich war nicht schön, aber ok. dieses mal sind die schmerzen direkt beim loslaufen da. und das macht es höchst unwahrscheinlich, daß da was geht. seltsamerweise habe ich mich offenbar damit abgefunden und bin gar nicht mehr wütend auf die wade. nur noch ein bisschen ;-) drück bitte trotzdem weiter - wer weiß.... vielleicht hilft es ja doch. schön wär´s ja :-D

      Löschen
  3. On nein, das tut mir wirklich leid für dich. Ich hoffe, dass es dir schnell wieder besser geht! Und gönn dir die Ruhe. ;-)

    Liebe Grüße
    Gourmande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist nicht so leicht - also das mit der ruhe ;-)
      danke! so viele gute wünsche... da kann es ja nur schnell besser werden :o)

      Löschen