Donnerstag, 17. Juli 2014

die chillout-area


habe ich mal für ein paar stündchen verlassen. das ist ja alles schön und gut - aber komplett ohne meine trainingseinheiten werde ich vermutlich bald durch die straßen rollen. ich werde einfach zu sehr verwöhnt....






also habe ich mich kurzerhand aus den fängen der kulinarik befreit und mich aufs rad geschwungen.


herrlich! war! das!


 


52 km in knapp 2 stunden war ich unterwegs und ca. die hälfte der strecke bin ich auf einem abschnitt gänzlich ohne autoverkehr gefahren. wie genial ist das denn?!



rekordgeschwindigkeiten sind dort wahrlich nicht möglich. aber 28-30km/h kann man durchaus halten :-D

guter abend noch!


Kommentare:

  1. Sportlich läßt Du es ja zur Zeit ganz schön krachen! Kulinarisch ja eh immer :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du weißt doch... nach dem triathlon ist vor dem triathlon ;-)
      und ganz ehrlich? ich brauch´ das! ohne geht es einfach nicht mehr :-D

      Löschen