Donnerstag, 10. Juli 2014

großer salatteller


nicht laufen (können/dürfen), heißt nicht zwangsläufig auf die faule haut legen ;-)

ich war heute nachmittag/abend bei bestem wetter 55km auf dem rad unterwegs







so ein training bei (immer noch) knapp 30 grad macht meeegahungrig! was kann es dann schöneres geben, als zu hause mit einem tollen salat überrascht zu werden?




schöner abend :-D



Kommentare:

  1. Bei uns war es gestern sehr windig, da hätte ich keine Lust gehabt auf so einen langen Ausritt. Aber mit einem Rennrad liebäugel ich trotzdem schon seit längeren.

    Die Bilder sehen toll nach Sommerfrische aus :-)

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Volker

    AntwortenLöschen
  2. bisschen wind hatte ich auch. teilweise jedenfalls. aber das trainiert ja auch ganz gut. doof nur, wenn der wind gerade zum schluß besonders stark von vorn kommt - so wie ich es am deich im grunde meistens erlebe.... der wind kommt immer auf den letzten kilometern von vorn ;-) rennrad ist großartig. das fährt sich komplett anders, als ein mountainbike oder ein tourenrad. in der stadt würde ich kein rennrad fahren. sehe ich ganz oft, wäre mir aber zu schnell und zu unflexibel. ich denke, mit meinem rad kann ich wesentlich schneller reagieren und bremsen. als sportgerät genial, für den täglichen gebrauch eher unpraktisch. aber ist vielleicht nur mein ganz persönlicher eindruck. falls du jemanden mit rennrad kennst, probier es doch einfach mal aus. rennrad flasht ;-)
    dir auch ein schönes wochenende!
    regen wünsche ich dir nicht :-D

    AntwortenLöschen