Sonntag, 1. Februar 2015

sonntagsteller


vor unserem heutigen sonntagsteller möchte ich euch jedoch zum zwischenstand des diesjährigen use up-along auch noch den endstand zu meinem sportmonat januar präsentieren ;-)


1/2/2015 - 10.25 km - Run
1/4/2015 - 15 km - Run
1/5/2015 - 7.5 km - Run
1/7/2015 - 10.25 km - Run
1/11/2015 - 10 km - Run
1/13/2015 - 10 km - Run
1/15/2015 - 15 km - Run
1/17/2015 - 1500 m - Swim
1/18/2015 - 9 km - Run
1/19/2015 - 20 km - Bike
1/20/2015 - 7 km - Run
1/21/2015 - 8 km - Run
1/22/2015 - 8 km - Run
1/24/2015 - 9 km - Race
1/25/2015 - 1500 m - Swim
1/26/2015 - 20 km - Bike
1/27/2015 - 1500 m - Swim
1/28/2015 - 8.25 km - Run
1/30/2015 - 8.25 km - Run
1/31/2015 - 7.5 km - Run


macht eine hübsche monatsbilanz 143 laufkilometer - 40 radkilometer (pauschal fürs indoorcycling) - 4500 meter schwimmen - wobei rad und schwimmen ja auch erst in der zweiten monatshälfte hinzukamen. da geht noch was. und am dienstag geht es tatsächlich zur leistungsdiagnose :o)

nun gibt es noch einen kurzen blick in unsere töpfe bzw. auf unseren sonntagsteller- es gab ein sheperds pie



und zwar eine variante mit steckrübe



hier kommt das rezept:

eine kleine steckrübe
ein halber wirsingkohl
1/12 päckchen kartoffelpüree
1 packung gehacktes von provamel
2 zwiebeln
öl
salz/peffer

steckrübe schälen, in streifen schneiden und erst in etwas öl anbraten und dann in etwas wasser im wok garen (ca. 10 minuten). in der zwischenzeit den wirsingkohl in streifen schneiden und ebenfalls kurz im wok anbraten bzw. garen (bissfest!), mit salz/pfeffer würzen. zwiebeln in grobe streifen schneiden, in öl anbraten, gehacktes hinzugeben und ca. 5 minuten mitbraten. mit salz und pfeffer würzen. kartoffelpüree nach anleitung zubereiten. eine auflaufform einfetten, das gemüse hineingeben. zwiebel-hack-mischung dazu geben. oben drauf das kartoffelpüree verteilen. in den vorgeheizten backofen stellen und mit der grillfunktion einige minuten überbacken, bis das kartoffelpüree etwas farbe bekommt. fertig. LECKER! :-)

 sheperds pie - noch ohne brei :-)


einen schönen abend weiterhin!



Kommentare:

  1. Erst schreiben, dass Du keine Zeit hast und dann drei Posts an einem Tag schreiben. tze tze.

    Komm da ja gar nicht mehr hinterher, genau wie bei Deinem Sportprogramm ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. waren es drei??? nein. ich glaube, es waren nur zwei :-)
      ok. nun bin ich wieder still :o)
      ach. das halte ich ja eh nicht durch... ;-)

      Löschen
  2. Fleißig fleißig. Du bist ja ordentlich viel gelaufen. Schwimmen und Radfahren ist ja noch ausbaufähig, aber die Anfänge sind ja schon gemacht :-)
    Dann bin ich mal gespannt auf deine nächsten Monatsauswertungen
    Wann läufst du denn nun endlich einen HM? Bei so vielen Monats-Km könntest du das doch locker.
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also mein trainingsplan geht schon schön gepfeffert los.... heute stand das erste koppeltraining an und das hat wieder so viel spaß gemacht. ich freu mich auf früüüüüühling!!!! :-)
      ich denke, ich laufe den ersten HM im april. soll ja auch ein besonders schöner sein, nicht wahr :o)
      liebe grüße nach trier (habt ihr immer noch schnee?),
      sandra

      Löschen