Sonntag, 17. August 2014

wokgemüse


am donnerstag hatten wir rettich red meat in unserer biokiste. schon mal gesehen?




der red meat ist ein asiatischer rettich. der, wenn man ihn raspelt, entfernt an frisches hack erinnern soll.... ich habe ihn dann lieber mal nicht geraspelt ;-)

dafür habe ich ihn in julienne geschnitten, ebenso kohlrabi, möhren und zucchini.




ein schön bunter gemüsemix :-)

das gemüse im wok anbraten



cashewkerne dazu, mit teriyakisoße ablöschen und mit reis und frühlingsrolle servieren



zum nachtisch gab es das hier



leider nicht ;-) den riegel haben wir nämlich gestern direkt nach dem einkaufen gegessen. und hammer, war der grandios! den muß ich wieder kaufen. am besten gleich im family-pack :-D

schöner sonntagabend noch :-)


Kommentare:

  1. Dein Rettich sieht farblich sehr interessant aus und Dein Essen sehr appetitlich. Dad hätte ich auch gern gegessen. Schöne Grüße sendet Dir Anfrieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe morgen noch eine portion davon :-D

      Löschen