Sonntag, 5. Oktober 2014

TFIS - teil II


toter fisch in sahnesoße - teil zwei

heute also bratkartoffeln zur sahnesoße, die in wirklichkeit ja keine sahne- sondern joghurtsoße ist




und tatsächlich etwas besser, als gestern. aber immer noch nicht so, daß ich es nochmal zubereiten würde. es ist von der soße (immer) noch ein kleiner rest übrig. dort haben wir jetzt vier wacholderbeeren und ein lorbeerblatt hineingelegt. schaun wir mal, ob mich die soße dann morgen doch noch überzeugen kann ;-)

der omni (dem übrigens die joghurtsoße sowohl gestern als auch heute sehr gut geschmeckt hat!) bereitete uns wieder einen ganz fantastischen salat



hier seht ihr: endiviensalat, zwiebeln und champignons mit einem feinen dressing aus zwei teilen olivenöl und einem teil sesamöl, senf, johannisbeergelee, salz und pfeffer.

köstlich :-)))

Kommentare:

  1. lol das kenn ich das es dem esser besser schmeckt als dem koch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe :-)
      ja, ich bin zu kritisch mit mir, das wurde mir schon öfter mal nachgesagt.
      solange es den anderen schmeckt sollte es mir egal sein, nicht wahr? :-)))

      Löschen