Donnerstag, 4. September 2014

HM training woche 2


krank war gestern. heute weile ich wieder unter den lebenden - juchuuuu :-)

das wurde auch zeit, denn die wunderbarleckeren brownies nahmen einfach viel zuviel platz in meinem "leben" ein... außerdem tat mir schon alles weh. vom liegen. das konnte ich nicht länger gutheißen. die schuhe mußten geschnürt werden! mein körper hat förmlich danach geschrien ;-)

woche 2 beim HM training = ruhe-woche. wie passend.

dementsprechend stand heute ein lockerer dauerlauf auf dem programm. 7km in 48 minuten. macht einen schnitt von ca 6:50 min/km bei einem puls von um und bei 150 schlägen die minute. war ok.

ich war zufrieden mit dem puls. und dem lauf. hat spaß gemacht :o)

und weil es beim deichläufer gerade nix auf die augen gibt, kommen hier ein paar bilder von meinem heutigen lauf 










ja, so langsam gewöhne ich mich ans langsam laufen ;-)


Kommentare:

  1. Gut, das du wieder gesund bist und zurück in den Laufschuhen. Ja, rumliegen ist nix für unsereins. Da fängt es überall an weh zu tun.
    Langsam laufen kann wirklich sehr viel Spaß machen und wichtig ist es soweiso, wenn man auf längere Distanzen trainiert. Ich bin ja dieses Jahr sooooo viel langsam gelaufen. Wobei, so richtig schnell laufe ich ja ohnehin nicht :-D
    Tolle Bilder hast du da gemacht. Eine wundervolle herbstliche Stimmung.
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hello liebe helge :-)
      ja, echt gut, daß ich wieder gesund bin. das ging mir echt schon sehr gehörig auf die nerven. und das laufen hat mir sooooo gefehlt!
      so schnell bin ich im grunde ja auch nicht unterwegs. ich wäre gerne schnell ;-) bin ich aber nicht. und zwischen den langsamen läufen ist pro woche ja auch immer ein tempo- bzw. intervall-lauf dabei. das gefällt mir übrigens auch total gut am HM training. die abwechslung ;-)
      liebe grüße
      und schönes wochenende :-)

      Löschen